Aus dem Verband Oberfränkischer Wildhalter wurde der

 Verband Fränkischer Wildhalter e.V.

 

10-März 2013 -----Neues Mitglied in Wunsiedel Oberfranken

22-November 2013 -----Verzeichnis Wildhalter aus Unterfranken aktualisiert 

 

 

Sind auch Sie ein Fränkischer Wildhalter und wollen als Verbandsmitglied kostenlos unter dieser Adresse werben ? 

(Anmeldeformular und Beitragssätze zum herunterladen)

Wir sind: Fränkische Wildhalter, die sich in einem Verband zusammengeschlossen haben, im Verband Fränkischer Wildhalter e.V.  

 Dieser Verband war die erste in Deutschland für landwirtschaftliche Wildhalter gegründete Vereinigung.
Bis zum 17. März 2001 lautete die Bezeichnung "Verband Oberfränkischer Damwildhalter e.V."
Bis zum 23.03.2013 lautete die Bezeichnung "Verband Oberfränkischer Wildhalter e.V."

Am 23.03.2013 wurde der Verband umbenannt in Verband Fränkischer Wildhalter e.V.

Ein Ziel der organisierten fränkischen Wildhalter ist, Ihnen als Verbraucher aufzuzeigen,

wo Sie junges zartes Wildfleisch direkt beim Erzeuger in Ihrer Nähe kaufen können.

Unsere Wildhalter liefern hochwertiges Wildfleisch von Damwild, Rotwild und Sikawild.

Die Tiere werden artgerecht in einer von den staatlichen Behörden streng reglementierten und kontrollierten landwirtschaftlichen Gehegewildhaltung gehalten.

Siehe unsere " Allgemeine Information zum Thema".

Das Fleisch kommt ausschließlich von jungen Tieren im Alter von 15 - 20 Monaten. Rotwildfleisch wird sogar schon von Kälbern ab dem 6. Lebensmonat vermarktet.

Das Fleisch ist daher kurzfaserig und zart und von feinstem Geschmack.

Die Abgabe erfolgt in ganzen oder halben Stücken oder zerlegt. Der Wildhalter ihrer Wahl wird Ihnen sicher Ihre Wünsche erfüllen.

Suchen Sie einen landwirtschaftlichen Wildhalter in Oberfranken, direkt in Ihrer Nähe, dann klicken Sie mit ihrer Maustaste auf "Wildhalter".

Wildfleisch ist eiweisreich und fettarm und für die gesunde cholesterinbewußte Ernährung bestens geeignet.

Vergleichen Sie selbst in unserer "Nährwerttabelle".


Startseite