Damwild (lat. Dama dama )

Die Heimat des Damwildes sind die östlichen Mittelmeerländer.

Von dort wurde es bereits zur Römerzeit über Mitteleuropa verbreitet

und häufig in Gehegen gehalten.

Die Körperstärke des Damwildes liegt zwischen den Gewichten von Reh- und Rotwild.

Damwild kommt in veschiedenen Färbungen (schwarze und weiße Grundfärbung ) vor.

Startseite